Bioenergie-Branche.de

Branchenportal für die Bioenergie

PlanET 4 1280 256

News: Bioenergie



Ausbau der Offshore-Windenergie stabilisiert 2019 weltweite EE-Investitionen

London, UK / New York, USA - Im Jahr 2019 lagen die weltweiten Investitionen in erneuerbare Energien (EE) auf dem Niveau des Vorjahres 2018. China ist zwar weiterhin führend bei den Investitionen, fällt aber weiter zurück und erreicht den niedrigsten Wert seit 2013. weiter...


Forscher entwickeln bio-elektrochemische Brennstoffzelle

Clausthal – Der größte Energieverbraucher einer Kommune ist normalerweise die Kläranlage. Mit Hilfe einer bio-elektrochemischen Brennstoffzelle (BioBZ) soll in Zukunft aus dem Abwasser einer Kläranlage Energie erzeugt werden können. Das Vorhaben ist weltweit einzigartig. weiter...


Ballard Power erhält Brennstoffzellen Großauftrag aus Deutschland

Vancouver, Kanada / Hobro, Dänemark - Der kanadische Brennstoffzellen-Hersteller Ballard Power hat einen Großauftrag über die Lieferung von Brennstoffzellen-Stacks aus Deutschland erhalten. Die Aktie setzt ihren Höhenflug weiter fort. weiter...


Warum die CO2-Emissionen in Deutschland 2019 gesunken sind

Berlin - Nach einer Analyse des Berliner Energiewende-Instituts Agora sind die Treibhausgas-Emissionen in Deutschland im Jahr 2019 überraschend stark gesunken. Gefeiert wird der Emissionshandel, doch die Gründe für den Rückgang auf dem Stromsektor sind vielschichtiger. weiter...


Grüne Aktien im Aufwind: RENIXX World klettert im Börsenjahr 2019 um 58,2 Prozent

Münster – Der globale Aktienindex für erneuerbare Energien, RENIXX World, hat 2019 nach Jahren der Stagnation mit einem hohen Kursplus überrascht. Das regenerative Börsenbarometer steigt binnen eines Jahres auf den höchsten Jahresschluss-Stand seit 2009. weiter...


Klimakonferenz von Madrid enttäuscht mit Miniergebnis

Münster - In Madrid ist die 25. Weltklimakonferenz gestern (15.12.2019) nach zähen Verhandlungen zu Ende gegangen. Herausgekommen ist letztendlich nur ein Minimalkompromiss. Derweil haben Bund und Länder in Deutschland bei den steuerlichen Regelungen des nationalen Klimapaketes eine Einigung erzielt. weiter...


EU-Kommission bringt europäischen Green Deal auf den Weg

Brüssel - Die Europäische Kommission hat unter ihrer neuen Kommissions-Präsidentin Ursula von der Leyen den „European Green Deal“ auf den Weg gebracht. Der Plan zeigt auf, wie Europa bis 2050 zum ersten klimaneutralen Kontinent werden könnte. weiter...


Merkel und Länderchefs vereinbaren Sondergipfel zum weiteren EE-Ausbau

Berlin - Bundeskanzlerin Merkel hat sich in Berlin mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder getroffen. Schwerpunkte waren u.a. die strittigen Fragen bei der Umsetzung des Klimaschutzprogramms und die Maßnahmen bei der Digitalisierung. Das Thema Windenergieausbau ist offensichtlich bei der Bundeskanzlerin angekommen. weiter...


Marktpotenzial für Siemens: Göteborg stellt Fernwärme auf erneuerbare Energien um

Kopenhagen - Die Fernwärmeversorgung im schwedischen Göteborg soll bis 2030 von Gas komplett auf erneuerbare bzw. zurückgewonnene Energie umgestellt werden. Der Energieversorger Göteborg Energi und Siemens haben dazu einen Kooperationsvertrag geschlossen. Ein gewaltiger Markt könnte sich eröffnen. weiter...


Bordesholm komplett vom öffentlichen Stromnetz abgekoppelt

Bordesholm – Am vergangenen Wochenende ist die Ortschaft Bordesholm ohne Versorgungsverlust zeitweise komplett vom Stromnetz abgekoppelt und anschließend wieder erfolgreich synchronisiert worden. Eine gelungene Premiere in Deutschland. weiter...


German Renewable Award 2019 vergeben

Hamburg - Zum achten Mal wurden in Hamburg jetzt Unternehmen und kreative Köpfe aus der Branchen der erneuerbaren Energien mit dem German Renewable Award ausgezeichnet. In diesem Jahr standen u.a. virtuelle Kraftwerke, Power Purchase Agreements und nachhaltige Wärmeversorgungskonzepte in Gewerbeunternehmen im Fokus. weiter...


Start der Klimakonferenz COP25 in Madrid

Berlin, Münster - Heute (02.12.2019) startet in Madrid die 25. Weltklimakonferenz. In der spanischen Hauptstadt treffen sich Regierungsvertreterinnen und -vertreter aus 197 Ländern. Die Präsidentschaft der Konferenz übernimmt Chile - Lateinamerika stellt in diesem Jahr turnusmäßig den Vorsitz. weiter...


Bundesländer schreiben Windbrief an Merkel – Bundesrat kippt Klimasteuer

Berlin - So reibungslos wie von der Bundesregierung erhofft, können die Gesetze im Rahmen des Klimaschutzprogramms 2030 nicht verabschiedet werden. Gegen die rigorose Windenergiepolitik verstärkt sich der Widerstand in den Bundesländern. Die geplanten Klimasteuern hat der Bundesrat gekippt. weiter...


Bundestag verabschiedet Klimapaket

Berlin - Im Eiltempo hat die Bundesregierung gegen die vehemente Kritik von Oppositionsparteien, Wirtschaft und Verbänden einen großen Teil des Klimaschutzprogramms in Gesetze überführt, die heute (15.11.2019) vom Bundestag beschlossen wurden. Nachfolgend einige kritische Stimmen zum Klimapaket. weiter...


ExxonMobil und FuelCell Energy setzen auf großtechnische CO2-Abscheidung

Irving – Der Energiekonzern ExxonMobil und der Anbieter von Brennstoffzellen, FuelCell Energy, haben eine Entwicklungs-Vereinbarung unterzeichnet. Ziel ist eine auf Brennstoffzellen basierte CO2-Abscheidungslösung im großtechnischen Maßstab. weiter...


RWE sieht Ökostrom-Investitionen eher im Ausland als in Deutschland

Berlin – Der Essener Energieversorger RWE sieht die Zukunft bei den eigenen Ökostrom-Investitionen eher im Ausland als im eigenen Land. Schuld sind danach die aktuellen Rahmenbedingungen in Deutschland. weiter...


Veranstaltung zeigt Optionen der Wärmewende auf

Kiel - Bei einer Veranstaltung im Kieler Innovations- und Technologiezentrum stand jetzt das Thema Wärmewende auf der Agenda. Im Rahmen von vier Praxisbeispielen wurden Optionen aufgezeigt, die zu einer Beschleunigung der Wärmewende beitragen können. weiter...


Niedersachsen bewilligt Zukunftslabor Digitalisierung Energie

Oldenburg - Durch die Energiewende werden Energieerzeugung und Energieversorgung immer komplexer. In Niedersachsen ist der Startschuss für die digitale Weiterentwicklung des Energiesystems gefallen. weiter...


Ökostrom-Produktion steigt auf neuen Rekordwert – Zukunft ungewiss

Berlin – Die Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien hat nach den ersten drei Quartalen 2019 eine neue Bestmarke erreicht. Doch die aktuellen Rekordwerte basieren auf politischen Regelungen aus der Vergangenheit und sind nicht auf die Zukunft übertragbar. weiter...


Bundesnetzagentur ermittelt wegen Beinahe-Blackout gegen Stromversorger

Bonn – Im Juni 2019 ist an mehreren Tagen eine massive Unterdeckung im deutschen Stromnetz aufgetreten, die zu einem Beinahe-Blackout geführt hat. Jetzt hat die Bundesnetzagentur ein Aufsichtsverfahren wegen Pflichtverletzungen gegen sechs Stromversorger eingeleitet. weiter...


Verband kritisiert Emissionshandelsgesetz

Berlin - Am Samstag (19.10.2019) hat das Bundesumweltministerium (BMU) den Referentenentwurf für ein Emissionshandelsgesetz vorgelegt. Beim Bundesverband Erneuerbare Energien stößt der Entwurf auf scharfe Kritik. weiter...


Klimaschutz: Europa setzt 2019 verstärkt auf Gaskraftwerke

Münster – Die Diskussionen um den Klimawandel und höhere CO2-Preise zeigen in den EU-Ländern bereits Wirkung. In den ersten neun Monaten des Jahres 2019 ist die Stromerzeugung aus Braun- und Steinkohle deutlich zurückgegangen, der Beitrag der erneuerbaren Energien stagniert allerdings. weiter...


Bundeskabinett verabschiedet Klimabeschlüsse - Verbändekritik

Berlin – Das Bundeskabinett hat mit seinen heutigen (09.10.2019) Beschlüssen den Entwurf des Klimaschutzgesetzes und das Klimaschutzprogramm 2030 auf den Weg gebracht. Die Regierungsparteien äußern sich zufrieden über ihre Beschlüsse, von Verbandsseiten gibt es Kritik. weiter...


Bundeskabinett verschiebt Entscheidung über das Klimapaket

Berlin - Die Bundesregierung hat den Ergänzungshaushalt 2020 für das Klimapaket auf den Weg gebracht. Die für heute (02.10.2019) geplante Verabschiedung des Klimapakets im Bundeskabinett wurde allerdings verschoben. weiter...


Finnische Wärtsilä investiert in patentierte Biomethan-Herstellung

Helsinki, Finnland - Synthetisches Methan und andere synthetische Kraftstoffe können zur Dekarbonisierung des Energie-, Verkehrs- und Industriesektors beitragen. Der finnische Energiekonzern Wärtisla und Q Power Oy kooperieren, um die Biomethan-Technologie weltweit voranzubringen und zu kommerzialisieren. weiter...


Veranstaltungen - Energiekalender.de

Firmen