Bioenergie-Branche.de

Branchenportal für die Bioenergie

fotolia 8650372 1280 256

Bioenergie in Europa

Samstag, 13.07.2024 heute gestern 01.01. bis heute Vorjahr
Bioenergie-Strom EU 27 Mrd. kWh Mrd. kWh Mrd. kWh Mrd. kWh
Bioenergie 0,090 0,173 39,413 39,393
Hinweis 25 von 27 EU-Länder
Keine Daten aus: Zypern, Malta

Stromerzeugung Bioenergie in Europa
Daten vom 13.07.2024 (vorläufig)
Aktuell: 0 von 27 EU-Länderdaten

Top Leistung und Stromerzeugung in der EU
Bioenergie

Daten werden geladen...

Top-Leistung (MW)
Heute Juli 2024 2023 Gesamt*

  1. Deutschland4 31307.07.2024
  2. Finnland86301.07.2024
  3. Spanien55305.07.2024
  4. Portugal38506.07.2024
  5. Frankreich35903.07.2024
  6. Polen32804.07.2024
  7. Dänemark28901.07.2024
  8. Tschechische Republik18811.07.2024
  9. Österreich17601.07.2024
  10. Slowakei12807.07.2024
  11. Ungarn9702.07.2024
  12. Belgien7801.07.2024
  13. Kroatien7604.07.2024
  14. Rumänien5712.07.2024
  15. Lettland5408.07.2024
  16. Estland5205.07.2024
  17. Luxemburg4510.07.2024
  18. Litauen3001.07.2024
  19. Bulgarien2306.07.2024
  20. Slowenien1112.07.2024
  21. Niederlande001.07.2024
  22. Italien001.01.1970
  1. Italien001.01.1970
  2. Niederlande001.07.2024
  3. Slowenien1112.07.2024
  4. Bulgarien2306.07.2024
  5. Litauen3001.07.2024
  6. Luxemburg4510.07.2024
  7. Estland5205.07.2024
  8. Lettland5408.07.2024
  9. Rumänien5712.07.2024
  10. Kroatien7604.07.2024
  11. Belgien7801.07.2024
  1. Deutschland4 95722.02.2024
  2. Dänemark1 05920.03.2024
  3. Finnland90316.01.2024
  4. Italien71826.05.2024
  5. Spanien55305.07.2024
  6. Portugal43016.05.2024
  7. Frankreich39009.05.2024
  8. Polen35215.06.2024
  9. Tschechische Republik33124.05.2024
  10. Österreich30827.04.2024
  11. Belgien29507.03.2024
  12. Ungarn13823.04.2024
  13. Slowakei13228.05.2024
  14. Estland10027.03.2024
  15. Kroatien7931.01.2024
  16. Lettland7522.03.2024
  17. Rumänien7228.03.2024
  18. Luxemburg5510.06.2024
  19. Niederlande4507.05.2024
  20. Litauen3401.01.2024
  21. Bulgarien2601.02.2024
  22. Slowenien1806.03.2024
  1. Slowenien1806.03.2024
  2. Bulgarien2601.02.2024
  3. Litauen3401.01.2024
  4. Niederlande4507.05.2024
  5. Luxemburg5510.06.2024
  6. Rumänien7228.03.2024
  7. Lettland7522.03.2024
  8. Kroatien7931.01.2024
  9. Estland10027.03.2024
  10. Slowakei13228.05.2024
  11. Ungarn13823.04.2024
  1. Deutschland5 16727.01.2023
  2. Dänemark1 15422.02.2023
  3. Finnland1 07206.02.2023
  4. Italien78205.03.2023
  5. Frankreich55303.05.2023
  6. Spanien51015.08.2023
  7. Portugal40612.04.2023
  8. Tschechische Republik32403.10.2023
  9. Österreich31020.03.2023
  10. Polen30826.07.2023
  11. Belgien27320.09.2023
  12. Ungarn15931.10.2023
  13. Slowakei13120.02.2023
  14. Bulgarien12313.01.2023
  15. Estland11821.11.2023
  16. Kroatien7904.12.2023
  17. Lettland7520.11.2023
  18. Rumänien7331.01.2023
  19. Luxemburg4526.03.2023
  20. Niederlande4501.01.2023
  21. Litauen3505.01.2023
  22. Slowenien917.01.2023
  1. Slowenien917.01.2023
  2. Litauen3505.01.2023
  3. Niederlande4501.01.2023
  4. Luxemburg4526.03.2023
  5. Rumänien7331.01.2023
  6. Lettland7520.11.2023
  7. Kroatien7904.12.2023
  8. Estland11821.11.2023
  9. Bulgarien12313.01.2023
  10. Slowakei13120.02.2023
  11. Ungarn15931.10.2023
  1. Deutschland5 16727.01.2023
  2. Spanien1 62824.05.2022
  3. Polen1 46920.04.2020
  4. Dänemark1 37311.02.2021
  5. Finnland1 18618.01.2016
  6. Frankreich1 14913.01.2022
  7. Tschechische Republik1 10507.10.2015
  8. Italien84524.12.2021
  9. Belgien46504.12.2017
  10. Portugal43902.07.2022
  11. Estland40912.09.2022
  12. Österreich34425.11.2015
  13. Bulgarien29906.03.2018
  14. Ungarn17729.09.2021
  15. Slowakei14930.05.2019
  16. Lettland10719.03.2016
  17. Rumänien8908.12.2022
  18. Kroatien8106.12.2022
  19. Litauen5827.11.2018
  20. Luxemburg5510.06.2024
  21. Niederlande4919.01.2017
  22. Slowenien2918.06.2019
  1. Slowenien2918.06.2019
  2. Niederlande4919.01.2017
  3. Luxemburg5510.06.2024
  4. Litauen5827.11.2018
  5. Kroatien8106.12.2022
  6. Rumänien8908.12.2022
  7. Lettland10719.03.2016
  8. Slowakei14930.05.2019
  9. Ungarn17729.09.2021
  10. Bulgarien29906.03.2018
  11. Österreich34425.11.2015

* seit 2017

Quelle: © IWR 2024, Daten: ENTSO-E

Top-Stromproduktion (Tag, Mio kWh)
Juli 2024 2023 Gesamt*

  1. Deutschland101,409.07.2024
  2. Finnland19,810.07.2024
  3. Spanien11,710.07.2024
  4. Portugal9,010.07.2024
  5. Frankreich8,510.07.2024
  6. Polen7,710.07.2024
  7. Dänemark5,710.07.2024
  8. Tschechische Republik4,309.07.2024
  9. Österreich4,110.07.2024
  10. Slowakei2,910.07.2024
  11. Ungarn2,110.07.2024
  12. Kroatien1,810.07.2024
  13. Belgien1,810.07.2024
  14. Rumänien1,309.07.2024
  15. Estland1,010.07.2024
  16. Luxemburg0,909.07.2024
  17. Litauen0,710.07.2024
  18. Bulgarien0,510.07.2024
  19. Lettland0,410.07.2024
  20. Slowenien0,310.07.2024
  21. Niederlande0,009.07.2024
  22. Italien0,0
  1. Italien0,0
  2. Niederlande0,009.07.2024
  3. Slowenien0,310.07.2024
  4. Lettland0,410.07.2024
  5. Bulgarien0,510.07.2024
  6. Litauen0,710.07.2024
  7. Luxemburg0,909.07.2024
  8. Estland1,010.07.2024
  9. Rumänien1,309.07.2024
  10. Belgien1,810.07.2024
  11. Kroatien1,810.07.2024
  1. Deutschland115,422.03.2024
  2. Dänemark21,821.02.2024
  3. Finnland20,922.01.2024
  4. Italien16,922.05.2024
  5. Spanien11,710.07.2024
  6. Portugal10,222.05.2024
  7. Frankreich9,222.05.2024
  8. Polen7,710.07.2024
  9. Tschechische Republik7,622.05.2024
  10. Österreich7,322.04.2024
  11. Belgien6,122.03.2024
  12. Ungarn3,122.01.2024
  13. Slowakei3,022.05.2024
  14. Estland2,222.01.2024
  15. Kroatien1,922.01.2024
  16. Rumänien1,722.01.2024
  17. Lettland1,322.05.2024
  18. Luxemburg1,222.06.2024
  19. Niederlande1,022.05.2024
  20. Litauen0,822.01.2024
  21. Bulgarien0,621.02.2024
  22. Slowenien0,422.03.2024
  1. Slowenien0,422.03.2024
  2. Bulgarien0,621.02.2024
  3. Litauen0,822.01.2024
  4. Niederlande1,022.05.2024
  5. Luxemburg1,222.06.2024
  6. Lettland1,322.05.2024
  7. Rumänien1,722.01.2024
  8. Kroatien1,922.01.2024
  9. Estland2,222.01.2024
  10. Slowakei3,022.05.2024
  11. Ungarn3,122.01.2024
  1. Deutschland118,222.01.2023
  2. Finnland24,122.01.2023
  3. Dänemark22,721.02.2023
  4. Italien18,222.03.2023
  5. Frankreich12,822.04.2023
  6. Spanien11,622.08.2023
  7. Portugal9,522.04.2023
  8. Tschechische Republik7,522.09.2023
  9. Österreich7,222.03.2023
  10. Polen7,222.07.2023
  11. Belgien6,221.02.2023
  12. Ungarn3,622.10.2023
  13. Slowakei3,021.02.2023
  14. Estland2,722.11.2023
  15. Kroatien1,922.12.2023
  16. Rumänien1,720.02.2023
  17. Niederlande1,122.01.2023
  18. Lettland1,022.03.2023
  19. Luxemburg1,022.03.2023
  20. Litauen0,822.01.2023
  21. Bulgarien0,722.07.2023
  22. Slowenien0,222.03.2023
  1. Slowenien0,222.03.2023
  2. Bulgarien0,722.07.2023
  3. Litauen0,822.01.2023
  4. Luxemburg1,022.03.2023
  5. Lettland1,022.03.2023
  6. Niederlande1,122.01.2023
  7. Rumänien1,720.02.2023
  8. Kroatien1,922.12.2023
  9. Estland2,722.11.2023
  10. Slowakei3,021.02.2023
  11. Ungarn3,622.10.2023
  1. Deutschland120,022.05.2021
  2. Finnland27,522.01.2016
  3. Dänemark27,320.02.2021
  4. Spanien20,922.05.2022
  5. Italien19,523.12.2021
  6. Frankreich15,822.09.2022
  7. Polen15,122.04.2020
  8. Tschechische Republik13,123.10.2015
  9. Belgien10,531.12.2017
  10. Portugal10,322.07.2022
  11. Estland9,222.09.2022
  12. Österreich8,122.11.2015
  13. Ungarn4,122.11.2022
  14. Slowakei3,207.02.2020
  15. Lettland2,520.02.2017
  16. Rumänien2,122.12.2022
  17. Kroatien1,922.12.2022
  18. Litauen1,422.12.2018
  19. Luxemburg1,222.06.2024
  20. Bulgarien1,125.03.2018
  21. Niederlande1,120.02.2018
  22. Slowenien0,422.03.2024
  1. Slowenien0,422.03.2024
  2. Niederlande1,120.02.2018
  3. Bulgarien1,125.03.2018
  4. Luxemburg1,222.06.2024
  5. Litauen1,422.12.2018
  6. Kroatien1,922.12.2022
  7. Rumänien2,122.12.2022
  8. Lettland2,520.02.2017
  9. Slowakei3,207.02.2020
  10. Ungarn4,122.11.2022
  11. Österreich8,122.11.2015

* seit 2017

Quelle: © IWR 2024, Daten: ENTSO-E

Monatliche Bioenergie-Einspeisung in Europa

Die monatliche Bioenergie-Stromerzeugung schwankt im Jahresverlauf. Im Herbst, Winter und Frühjahr sind die höchsten Windstrom-Monatserträge zu erwarten. Das ist die Zeit, in der die Stromnachfrage der Haushalte und der Industrie im Jahresverlauf ebenfalls am höchsten ist. Vor allem bei zyklonalen Wetterlagen mit Tiefdruckgebiten erzielen die Windparks (onhsore und offshore) hohe bis sehr hohe Erträge. 

Monatliche Bioenergie-Stromerzeugung in Europa



Jährliche Bioenergie-Stromerzeugung in Europa

Quelle: © IWR 2024, Daten: Eurostat, ENTSO-E


Bioenergie und Bioenergie-Strom in den EU-Ländern Online

Die Bioenergie-Stromproduktion in den EU-Ländern ist je nach Ausbaustand und regionaler Lage sehr unterschiedlich. Für die nachfolgenden EU-Länder werden in einem Spezial-Länderprofil die aktuelle Bioenergie-Leistung und die Tages-Stromproduktion als Online-EnergieChart dargestellt. Zusätzlich kann der aktuelle Anteil der regenerativen Stromerzeugungs-Leistung (Wasserkraft, Windenergie, Solarenergie, Bioenergie und Geothermie) an der gesamten Stromeinspeisung in das Stromnetz des jeweiligen EU-Landes abgelesen werden:

Belgien | Bulgarien | Dänemark | Deutschland | Estland | Finnland | Frankreich | Griechenland | Großbritannien | Irland | ItalienLettland | Litauen | Niederlande | Österreich | Polen | Portugal | Schweden | Slowakei | Slowenien | Spanien | Rumänien | Tschechische Republik | Ungarn | Zypern |