Bioenergie-Branche.de

Branchenportal für die Bioenergie

PlanET 12 Auszubildende 1280 256

Warnung

RokSprocket needs the RokCommon Library and Plug-in installed and enabled. The RokCommon System Plug-in needs to be before the RokSprocket System Plug-in in the Plug-in Manager

Bildung

Aus- und Weiterbildung

In der Bioenergie-Branche ist es bislang üblich, dass die Mitarbeiter zunächst eine Ausbildung in einem etablierten Ausbildungsberuf absolvieren. Ausbildungsberufe, die speziell auf den Bioenergie-Sektor ausgerichtet sind, gibt es bislang dagegen eher selten.

Fachkräfte in den verschiedenen Anwendungsgebieten der Bioenergie (Strom, Wärme, Treibstoffe) schließen i.d.R. zunächst eine klassische Ausbildung ab und qualifizieren sich danach im Rahmen von Weiterbildungsmaßnahmen für die Planung, Errichtung oder den Betrieb von Anlagen zur Nutzung von Biomasse weiter. Hinzu kommen landwirtschaftsnahe Aus- und Weiterbildungs-Maßnahmen, die Absolventen für den Anbau und die Verarbeitung von Energiepflanzen qualifizieren.

Wie in anderen Sparten wie z.B. der Solarenergie, werden es auch bei der Bioenergie spezielle branchenspezifische Qualifizierungsmaßnahmen angeboten. Dazu gehört z.B. die Weiterbildung Elektrofachkraft Biogasanlagen oder Maßnahmen zur Weiterqualifizierung zum Fachagrarwirt Erneuerbare Energien – Biomasse oder zur Servicekraft Biogasanlagen.


Studium Bioenergie

Die Bioenergie wird bereits in einer Reihe von klassischen Studiengängen in Form von Studienmodulen aufgegriffen. Des Weiteren werden Aspekte der Bioenergie auch in Studiengängen wie Energietechnik oder Erneuerbare Energien vermittelt. Spezielle Studiengänge mit ausschließlicher Ausrichtung auf die Bioenergie sind bislang die Ausnahme.