Bioenergie-Branche.de

Branchenportal für die Bioenergie

PlanET 4 1280 256

Erster deutscher Elektro-Mobil-Kongress

Wuppertal – Am 16. und 17. Juni treffen sich im "World Conference Center Bonn" auf dem 1. Deutschen Elektro-Mobil-Kongress Vertreter aus Auto- und Elektroindustrie sowie Energieversorger, Wissenschaftler, Politiker und Ökologen um gemeinsam zukunftstaugliche Lösungen für die Mobilität von morgen suchen. Der Kongress in Bonn soll "als zentrale Leitveranstaltung des Jahres 2009" sämtliche Entwicklungsströme im Bereich der Elektromobilität bündeln, heißt es seitens des Veranstalters.

Auf dem Kongress wird es dabei nicht nur um die auf dem Weg zur Elektromobilität noch zu überwindenden technischen Herausforderungen wie zum Beispiel die Suche nach leistungsfähigen Energie-Speichern gehen, es werden zudem die infrastrukturellen Rahmenbedingungen für die breite Durchsetzung des Landes mit Elektromobilen sowie innovative Geschäftsmodelle erörtert. Dazu wird Christa Thoben, Ministerin für Wirtschaft, Mittelstand und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen, die Situation aus Sicht des Landes darlegen. Referenten von Volkswagen, BMW, Peugeot Citroen, Siemens, Bundesministerium für Bildung und Forschung, RWE, Continental, Johnson Controls - SAFT, Fraunhofer ISI, RWTH Aachen und viele mehr werden auf dem Kongress ihre aktuellen Projekte und Entwicklungen präsentieren.

03.06.2009

 




Pressemappen - mit Original-Pressemitteilungen