Bioenergie-Branche.de

Branchenportal für die Bioenergie

Pressemitteilung BKN biostrom AG

Aus BKN BioKraftstoff Nord AG wurde BKN biostrom AG. Umsatz und Ertrag im 1. Halbjahr deutlich gesteigert.

- Mit signifikantem Wachstum gegen den Wettbewerbstrend behauptet
- Namensänderung und Sitzverlegung vollzogen
- Höhere Wachstumsdynamik für 2. Halbjahr erwartet

Bokel/Vechta (iwr-pressedienst) - Die BKN biostrom AG (bisher BKN BioKraftstoff Nord AG) hat nach vorläufigen Zahlen im ersten Halbjahr (31.03.2008) ein deutliches Unternehmenswachstum realisiert. Die Gesellschaft erzielte bei einem Umsatz von 20,7 Mio. EUR (Vorjahr: 1,6 Mio. EUR) ein operatives Ergebnis (EBIT) von 1,3 Mio. EUR (Vorjahr: 0,2 Mio. EUR). Sie konnte so trotz eines aktuell schwierigen Marktumfelds in Deutschland ihre positive Entwicklung fortsetzen. Für das laufende 2. Halbjahr erwartet der Vorstand eine fortgesetzte Wachstumsdynamik, wobei diese ausschließlich aus den fortzuführenden Aktivitäten des Bereichs Biogas kommen soll.

Im Einzelnen hatte sich im 1. Halbjahr ein positives operatives Ergebnis von 1,6 Mio. EUR aus den fortzuführenden Aktivitäten ergeben, während im nicht fortzuführenden Biodieselgeschäft ein Verlust von 0,3 Mio. EUR anfiel. Diese Entwicklung hat erneut die Richtigkeit der Unternehmensstrategie bestätigt, die eine 100%-ige Konzentration auf die Biogas-Aktivitäten vorsieht.


Namensänderung und Sitzverlegung vollzogen

Der geänderten Unternehmensstrategie trägt auch die neue, von der ordentlichen Hauptversammlung beschlossene Firmierung als BKN biostrom AG Rechnung. Zudem wurde der Unternehmenssitz von Sprakensehl-Bokel nach Vechta verlegt und so wie geplant eine Verschlankung der Unternehmensstruktur erreicht.

Beim Ausblick hält sich der Vorstand mit der Angabe konkreter Zielgrößen für das Geschäftsjahr 2007/ 2008 aufgrund des schwierig zu prognostizierenden Marktumfeldes insgesamt zurück. Er geht allerdings davon aus, ein weiteres deutliches Umsatz- und Ergebniswachstum im laufenden 2. Halbjahr gegenüber dem 1. Halbjahr erreichen zu können. Die langwierige Entscheidungsfindung der Politik über die zukünftige Förderung von Erneuerbaren Energien sowie die teilweise langwierigen Genehmigungsverfahren haben sich wachstumshemmend ausgewirkt.


Positive Impulse aus EEG-Novelle erwartet

Wie am vergangenen Freitag bekannt wurde, haben sich die Vertreter der Regierungsparteien inzwischen darauf geeinigt, die Fördersätze für die Erzeugung von Biogas deutlich anzuheben. Die anstehende Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) soll noch in dieser Woche im Bundestag zur Abstimmung kommen. Damit besteht für die kommenden Jahre Planungssicherheit auf Investorenseite sowie für Projektierer und Betreiber von Biogasanlagen. Die BKN biostrom AG erwartet aus den verbesserten Förderbedingungen für Biogasanlagen mittelfristig deutlich positive Impulse für ihr Geschäftsmodell.


Unternehmensprofil

Die BKN biostrom AG hat sich auf die Projektentwicklung von Biogasanlagen spezialisiert. Über ihre operativen Tochtergesellschaften fungiert BKN biostrom im Markt für Biogasanlagen erfolgreich als Generalprojektierer und deckt dabei die gesamte Wertschöpfungskette ab: Von der Standortsicherung, Projektierung, Genehmigungsplanung, dem Bau und der Inbetriebnahme von Biogasanlagen bis hin zur effizienten Steuerung der Anlagen verfügt die Gesellschaft über weit reichendes Know-how. Durch langjährige Erfahrung bei der prozessbiologischen Betreuung von Biogasanlagen besitzt BKN biostrom eine besondere Marktkompetenz.


Bokel/Vechta, den 4. Juni 2008


Veröffentlichung und Nachdruck honorarfrei; ein Belegexemplar an die BKN biostrom AG wird freundlichst erbeten.


Achtung Redaktionen: Für Fragen steht Ihnen Herr Ulrich Wogart, CEO BKN biostrom AG, gerne zur Verfügung.

Große Elbstraße 45
22767 Hamburg
Tel: +49 (0)40 357 188 60
Fax: +49 (0)40 357 188 62
E-Mail: mailto:wogart@bkn-ag.de
Internet: http://www.bkn-ag.de

BKN-News über RSS:
https://www.iwrpressedienst.de/rss/netz/bkn.php



Sprache:

Online-Pressemappe - alle Pressemitteilungen der BKN biostrom AG | RSS-Feed abonnieren



Hinweis: Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Emittent / Herausgeber der Meldung »BKN biostrom AG« verantwortlich.

 


Weitere Pressemitteilungen von BKN biostrom AG


Meist geklickte Pressemitteilungen von BKN biostrom AG

  1. Aus BKN BioKraftstoff Nord AG wurde BKN biostrom AG. Umsatz und Ertrag im 1. Halbjahr deutlich gesteigert.