Bioenergie-Branche.de

Branchenportal für die Bioenergie

PlanET 4 1280 256

GE pusht Biogas-Ausbau in Malaysia

Kuala Lumpur, Malaysia - GE hat ein Memorandum of understanding (MoU) mit dem Unternehmens eines Staatsfonds von Malaysia abgeschlossen, das die Biogas-Industrie in Malyasia voranbringen soll. GE ist in dem südostasiatischen Markt bereits mit den Gasmotoren und Blockheizkraftwerken des zu GE gehörenden Herstellers Jenbacher erfolgreich.

Der Staatfonds Khazanah Nasional Berhad (Khazanah) steht hinter dem Unternehmen Cenergi SEA Sdn Bhd (Cenergi), das wiederum für den Einsatz von erneuerbaren Energien in Malyasia sorgt. Der Projektierer Cenergi realisiert Anlagen und Projekte im Bereich erneuerbare Energien und Energieeffizienz in Südostasien. Bereits seit 2013 arbeitet Cenergi mit GE zusammen.

Wissenvermittlung und Training für Biogas- und BHKW-Techniker

Cenergi betreibt eine Reihe von Gasmotoren aus dem Hause GE Jenbacher, die mit Biogas aus der Palmölindustrie laufen. Cenergi berteibt Anlagren mit einer kombinietre Leistung von rund 4.400 Kilowatt (kW), darunter auch vier Jenbach-Motoren, die Strom ins Netz speisen. Nun hat sich Cenergi vorgenommen, zum “Centre of Excellence” für Biogasanlagen in Malaysia zu werden.

Die neue Kooperation wird Cenergi erlauben, das Know-How um die Nutzung von Jendbacher-Motoren zu erweoitern. Dazu soll das Wissen geteilt und die Techniker geschult werden. So kann Cenergi die Effizienz der Biogasanlagen verbessern und bessere Resultate für die Kunden erzielen.

Anteil der Erneuerabren im Energiemix von Malysia erhöhen

Azli Mohamed, Chief Operating Officer (COO) bei GE Malaysia, hofft, dass die neue Kooperation zur Nutzung und Implementierung von Biogasanlagen zur Stromerzeugung bei Palmölmühlen in Malaysia ermutigt. Zudem könne der Anteil der erneuerbaren Energien im Energiemix des Landes so erhöht werden. Ezham Khalid, COO bei Cenergi, hofft, dass sein Unternehmen durch die Kooperation mit GE die Position als Schlüsselfigur im Biogassektor festigen zu können.

© IWR, 2016

07.04.2016