Bioenergie-Branche.de

Branchenportal für die Bioenergie

fotolia 103049231 1280 256

Biogene Stromerzeugung

Die Entwicklung des nationalen Bioenergiemarktes hat flankiert durch das Erneuerbare Energien Gesetz (EEG) schnell an Dynamik gewonnen. Davon haben vor allem der Sektor von Anlagen zur Nutzung biogener Festbrennstoffe (KWK- und Biomasseheizkraftwerke) und der Biogassektor profitiert. Nach einigen Jahren mit hohem Leistungszuwachs ist der Markt ab dem Jahr 2010 zunächst im Bereich der festen Biomasse deutlich zurückgegangen. Im Biogassektor ist der Markt ab 2012 deutlich rückläufig. Sein bislang niedrigstes Niveau erreicht der Biogasmarkt 2015 mit einer Gesamtleistung von knapp 100 MW, die zugebaut oder erweitert (inkl. Überbauung) wurde. Insgesamt lag die Leistung der neu installierten oder erweiterten Bioenergieleistung im Jahr 2016 bei etwa 234 MW.

2016
Jan - Dez

2015
Jan - Dez

 234 MW  140 MW
Bioenergie-Markt 2016: Inbetriebnahmen neuer Bioenergie-Anlagen und Erweiterung (inkl. Überbauung), Daten: AGEE-Stat

 

Im Jahr 2016 ist im Vergleich zum Vorjahr 2015 eine leichte Belebung des Marktes erkennbar. Zwischen Januar und Dezember 2016 wurden Biomasseanlagen mit einer Gesamtleistung von etwa 230 MW neu in Betrieb genommen. Im Vergleichszeitraum 2015 wurden Anlagen mit einer Kapazität von 140 MW neu in Betrieb genommen oder erweitert (inkl. Überbauung).

 

Feste Biomasse: Dynamisches Marktwachstum zwischen 2003 und 2009

Im Bereich der Verstromung fester Biomasse ist das Zubaumaximum mit etwa 340 MW bereits 2003 zu verzeichnen. In den Folgejahren pendelte der Zubau zwischen 100 und 200 MW. Seit 2009 ist der Neubau weiter rückläufig und erreicht 2016 nur noch ein Niveau von etwa 8 MW.

Bioenergie feste Biomasse Deutschland jaehrlich

 

Biogas - EEG 2004 schiebt Marktentwicklung an

Bei der Biogasnutzung hat die Novellierung des EEG 2004 mit der Anpassung des Vergütungsrahmens die Marktentwicklung in Deutschland angekurbelt. Während 2003 lediglich 30 MW neu errichtet wurden, steigt die neue Kapazität bereits 2005 auf über 400 MW an. Das beste Jahr verzeichnet die Biogasbranche 2009 mit über 1.100 MW. Seitdem ist der Zubau wieder rückläufig. Nach dem Einbruch des Neubaus im Jahr 2015 auf knapp 100 MW in Folge der EEG-Novellierung 2014 hat sich der Markt 2016 mit etwa 200 MW neuer bzw. erweiterter Kapazitäten auf niedrigem Niveau etwas erholt.

 

Bioenergie Biogas Deutschland jaehrlich

 

Ende 2016 waren in Deutschland Bioenergie-Anlagen mit einer Kapazität von rd. 9.500 MW am Netz. Die biogene Stromproduktion erreichte 2016 in Deutschland eine Größenordnung von 52 Mrd. kWh.

Bioenergie-Markt Neuinstallationen [MWel]
Gesamtleistung [MWel]
Stromproduktion [Mrd. kWh]




2016  230 9.520 51,6
2015  140 9.290 50,3
2014   250 9.150 48,3
2013   710 8.900 45,5
2012   270 8.180 43,2
2011   920 7.910 36,9
2010   680 7.000 33,9

Daten: IWR, AGEE-Stat © IWR, 2017