Bioenergie-Branche.de

Branchenportal für die Bioenergie

PlanET 8 Messe 1280 256

Veranstaltungen


EE.SH Wirtschaftsförderung Gesellschaft Nordfriesland mbH

EE-Community-Treffen

19.03.2020
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken

Tagungsort

Messe Husum & Congress
Am Messeplatz 12
25813 Husum
Deutschland

Anmeldung und Information

Tel.:04841 6685-10
E-Mail:Infos/Anmeldung
Programm:Download

Zielgruppen

Betreiber Energieanlagen, Energieverbände, Fachkräfte Projektierung / Planung


Infos zur Veranstaltung

Durch den Genehmigungsstau in der Onshore-Windenergie ist die Energiewende ins Stocken geraten. Umso wichtiger ist die Verzahnung mit Solar- und Biomasse-Projekten sowie Power-to-X.

Im Anschluss an die „H2.0-Konferenz“ zur grünen Wasserstoffwirtschaft am Donnerstag, 19. März 2020, ab 18 Uhr in der Messe Husum & Congress will die Netzwerkagentur Erneuerbare Energien Schleswig-Holstein EE.SH mit den Vertreter/innen der Erneuerbare-Energie-Verbände der norddeutschen Bundesländer die nächsten Schritte zur emissionsfreien Wirtschaft diskutieren, von der norddeutschen Wasserstoffstrategie über den CO2-Preis bis zum Windbürgergeld.

Carsten Kock, Politik-Reporter des Radiosenders R.SH, moderiert die Gesprächsrunde.



Anmeldung

Tel.:04841 6685-10
E-Mail:Infos/Anmeldung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download


Allgemeine Informationen

Art:Forum
Themen:Energie & Klima, Energiepolitik, Energiewende
Zielgruppen:Betreiber Energieanlagen, Energieverbände, Fachkräfte Projektierung / Planung

Über EE.SH Wirtschaftsförderung Gesellschaft Nordfriesland mbH

Die Netzwerkagentur Erneuerbare Energien Schleswig-Holstein (EE.SH) unterstützt die Unternehmen der Erneuerbare-Energien-Branche, die im nördlichsten Bundesland tätig sind oder sich hier ansiedeln wollen. EE.SH vernetzt die Unternehmen auf Messen und Veranstaltungen, informiert über neue politische Rahmenbedingungen, Förderprogramme oder technische Innovationen und stellt zur Exportförderung Kontakte ins Ausland und in andere Bundesländer her. Projektträger der Netzwerkagentur EE.SH ist die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Nordfriesland. EE.SH wird vom Land, der EU und acht Kooperationspartnern finanziert und arbeitet eng mit den Hochschulen des Landes zusammen. Ziel ist, Arbeitsplätze und Wertschöpfung in Schleswig-Holstein zu halten und zu vermehren und eine Vollversorgung der Region beziehungsweise einzelner Gewerbegebiete und Unternehmen mit Energie aus erneuerbaren Quellen zu erreichen. Dafür unterstützt EE.SH Projekte im Bereich Sektorenkopplung, Netzintegration, Vermarktung und Speicherung von Energie sowie die IT-gestützte Kombination und Steuerung verschiedener Energiequellen und Verbraucher.