Bioenergie-Branche.de

Branchenportal für die Bioenergie

PlanET 4 1280 256

Grundkapital erhöht: 2G Energy AG schließt Kapitalerhöhung ab

© 2G Energy AG© 2G Energy AG

Heek - Die von den Aktionären der 2G Energy AG im Rahmen der ordentlichen Hauptversammlung beschlossene Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln wird nun abgeschlossen. Durch die Eintragung des Hauptversammlungsbeschlusses (ebenso wie der weiteren beschlossenen Satzungsänderungen) am 14. Juni 2022 in das Handelsregister hat sich das Grundkapital der 2G Energy AG von 4.485.000,00 Euro um 13.455.000,00 Euro auf 17.940.000,00 (17,94 Mio.) Euro erhöht.

Den Aktionären der Gesellschaft stehen aufgrund ihres bisherigen Aktienbesitzes am 4. Juli 2022 (Record Date), abends nach Börsenschluss, im Verhältnis 1:3 neue Aktien zu, d. h. auf jede alte Aktie entfallen drei neue Aktien.

Die neuen Aktien werden am 1. Juli 2022 (Ex-Tag) an der Frankfurter Wertpapierbörse in die bestehende Notierung im Freiverkehrssegment Scale einbezogen. Die Zuteilung der neuen Aktien durch die jeweiligen Depotbanken erfolgt für die berechtigten Aktionäre am 5. Juli 2022 (Zahlbarkeitstag) mittels Depotgutschrift.

Die neuen Aktien sind ab dem 1. Januar 2022 gewinnberechtigt.




© IWR, 2022

27.06.2022