Bioenergie-Branche.de

Branchenportal für die Bioenergie

PlanET 4 1280 256

Baustart für weltweit erstes Grundlastkraftwerk mit Wasserstoff-Technologie

© Ballard Power© Ballard PowerVancouver, Kanada und Bordeaux, Frankreich - Ballard Power und HDF Energy haben den Baubeginn für das weltweit erste Grundlast-Wasserstoffkraftwerk im Multi-Megawatt-Bereich bekannt gegeben. Die Aktie von Ballard Power kann zulegen.

Der EE-Stromerzeuger Hydrogene de France (HDF) hat mit dem Bau des CEOG Renewstable® Power Plant (CEOG) in Französisch-Guayana begonnen. CEOG ist nach Angaben von Ballard Power das weltweit erste Grundlast-Wasserstoffkraftwerk mit einer Leistung von mehreren Megawatt und der größte Speicher für grünen Wasserstoff aus intermittierenden erneuerbaren Energiequellen. CEOG ist für Ballard Power auch der erste Auftrag für eine neue Generation von Brennstoffzellensystemen mit einer Leistung von mehreren Megawatt für stationäre Anwendungen, die in der HDF-Anlage in Bordeaux in Serie produziert werden.

Erstes kommerzielles Projekt im Rahmen der Kooperation zwischen Ballard Power und HDF Energy
Das Projekt CEOG zum Bau des eines Grundlast-Wasserstoffkraftwerks im MW-Maßstab ist Teil einer mehrstufigen Entwicklungsvereinbarung zwischen Ballard und HDF, die im Dezember 2019 von Ballard angekündigt wurde. CEOG ist das erste kommerzielle Projekt für HDF im Rahmen dieser Vereinbarung. Das 200-Millionen-Dollar-Projekt CEOG in Französisch-Guayana wird einen Solarpark, einen Langzeit-Wasserstoff- und einen Kurzzeit-Batteriespeicher sowie von HDF spezifizierte Brennstoffzellen auf der Grundlage der ClearGen®-Architektur von Ballard Power kombinieren. HDF und Ballard gehen davon aus, dass die beiden 1,5-MW-Brennstoffzellensysteme bis Mitte 2023 geliefert werden. „Die führende Proton Exchange Membrane-Brennstoffzellentechnologie von Ballard eignet sich sehr gut für Energieversorgungssysteme wie dieses, die bewährte Zuverlässigkeit, Verlässlichkeit und Betriebsleistung in Schwerlastanwendungen erfordern“, so Ballard Power CCO Rob Campbell über den Einsatz der Ballard-Technologie.

Das von HDF konzipierte und entwickelte Renewstable®-Kraftwerk wird zu 100 Prozent erneuerbaren, stabilen und steuerbaren Strom für etwa 10.000 Haushalten liefern, und zwar zu geringeren Kosten als ein Dieselkraftwerk, aber ohne Treibhausgas-, Feinstaub-, Lärm- oder Abgasemissionen.

Weltweit großes Potenzial für CEOG Renewstable® Power Plant
Nach Einschätzung von HDF Energy CEO Damien Havard zeigt das CEOG-Projekt, dass die HDF Renewstable®-Lösung sich für alle Netze, die derzeit von fossilen Kraftwerken versorgt werden, anbietet. Damit verfüge die Technologie, an deren weltweiter Verbreitung HDF Energy arbeite, über einen sehr großen Markt. Durch die Bereitstellung von nicht-intermittierender erneuerbarer Energie eröffne CEOG eine neue Ära für erneuerbare Energien, so Havard weiter. "Wir erwarten, dass unsere Stacks eine kosteneffiziente Skalierung der Energiespeicherung und Stromrückgewinnung bieten, optimal für den täglichen Betriebszyklus sind und in diesem Fall aufgrund der Verwendung von vorgelagerter erneuerbarer Energie völlig emissionsfrei sind", ergänzt Ballard Power CCO Campbell.

Ballard Power Aktie legt zu
Die Ballard Power Investoren begrüßen die Ankündigung zum Bau des brennstoffzellen-gestützten Grundlastkraftwerks. Im gestrigen Handel hat die Aktie von Ballard Power um 4,4 Prozent auf 11,85 Euro zugelegt (Schlusskurs 07.10.2021, Börse Stuttgart). Im heutigen Handel kann der Kurs des RENIXX-Konzerns bislang leicht um 0,21 Prozent auf 11,88 Euro zulegen (08.10.2021, 11:24 Uhr, Börse Stuttgart).


© IWR, 2021


Mehr Nachrichten und Infos aus der Regenerativen Energiewirtschaft
Ballard entwickelt Multi-MW Brennstoffzellensystem
Ballard liefert Brennstoffzellen-System für innovatives H2 Evora-Pojekt in Portugal

BALLARD PWR SYS: Aktienchart und Meldundungen

Stellenangebot Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW (Köln): Ingenieurin / Ingenieur der Elektrotechnik als Projektteammitglied (w/m/d) für die Abteilung Baumanagement „Universität Bonn“
Konferenz: 2. Lausitzer Fachkonferenz - Klimaneutrale: Industriezukunft 2045 – Transformationspfade für Energieinfrastrukturen und Technologien
ABEL Mobilfunk GmbH & Co. KG (Engelsberg) stellt ein: Vertriebsmitarbeiter Photovoltaik (m/w/d)
Erneuerbare Energien: globaler Aktienindex RENIXX - Renewable Energy Industrial Index

08.10.2021

 



Jobs & Karriere - Energiejobs.de
Veranstaltungen - Energiekalender.de

Pressemappen - mit Original-Pressemitteilungen