Bioenergie-Branche.de

Branchenportal für die Bioenergie

PlanET 4 1280 256

Bordesholm komplett vom öffentlichen Stromnetz abgekoppelt

© SMA Solar Technology AG© SMA Solar Technology AGBordesholm – Am vergangenen Wochenende ist die Ortschaft Bordesholm ohne Versorgungsverlust zeitweise komplett vom Stromnetz abgekoppelt und anschließend wieder erfolgreich synchronisiert worden. Eine gelungene Premiere in Deutschland.

Die SMA Solar Technology AG hat es mit einer Speicherlösung erstmals ermöglicht, eine ganze Ortschaft vom Stromnetz zu trennen und die vollständige Versorgung über eine Speicherlösung sicher zu stellen. In Bordesholm (Schleswig-Holstein) steht ein 10 MW-Speicher mit einer Kapazität von 15 MWh, über den vorrangig Reserveleistung bereit gestellt wird.

Erfolgreicher Versuch in Bordesholm – Stromversorgung als Insellösung
Es war laut SMA Solar eine Premiere in Deutschland: Am Wochenende 30.11. - 01.12.2019 wurde erstmals eine komplette Ortschaft vom Stromnetz getrennt, anschließend eine Stunde lang mit erneuerbaren Energien betrieben und dann wieder mit dem öffentlichen Stromnetz synchronisiert. „Dieser erfolgreiche Versuch ist ein wichtiger Meilenstein in Sachen Energiewende“, sagt Boris Wolff, Executive Vice President Business Unit Large-Scale und Storage Solutions bei SMA. „Er hat gezeigt, dass erneuerbare Energien die Stromversorgung übernehmen können, ohne die Stabilität des Systems zu mindern. Im Gegenteil: unsere Sunny Central Storage Batterie-Wechselrichter und der SMA Hybrid Controller sorgen sogar dafür, dass das Inselnetz mit einer stabileren Frequenz und einer besseren Spannungsqualität im Vergleich zum Verbundnetz läuft.“

SMA Solar: Energielösungen inklusive Schwarzstartfähigkeit
Das Abkoppeln, der anschließende Inselbetrieb sowie die Re-Ankopplung funktionierten einwandfrei, so SMA Solar. Neben der Stromnetzbildung verfügen die SMA Batterie-Wechselrichter optional auch über Schwarzstartfähigkeit, das heißt sie ermöglichen den Neustart der gesamten Stromversorgung nach einem Stromausfall. Bei einem Scheitern des Versuchs hätten die Bordesholmer damit nach wenigen Minuten wieder Strom gehabt.

Bordesholm: Pionier für Energiesicherheit - auch bei Vollversorgung aus erneuerbaren Quellen
„Der Versuch hat eindrucksvoll bewiesen, dass ein konsequenter Ausbau der Erneuerbaren mitsamt der benötigten Speicherkapazitäten heute schon möglich und wirtschaftlich gewinnbringend sein kann, ohne die Versorgungssicherheit auch nur ansatzweise zu gefährden“, sagt Frank Günther, Geschäftsführer der Versorgungsbetriebe Bordesholm. „Wir haben dieses landesweite Pionierprojekt seit Jahren vorangetrieben. Jetzt haben wir bewiesen, dass 100 Prozent Erneuerbare Energien Versorgungssicherheit schaffen und gleichzeitig wirtschaftlich sein können. Damit ist unsere Gemeinde europaweit Pionier für Energiesicherheit. Wir haben zeigen können, dass es auch nur mit Erneuerbaren systemstabil geht.“

Über das Projekt Bordesholm in Schleswig-Holstein
In Bordesholm in Schleswig-Holstein wurde Anfang 2019 ein 10-Megawatt-Speicher des Projektentwicklers Renewable Energy Systems (RES) mit einer Kapazität von 15 Megawattstunden in Betrieb genommen. Das Speichersystem erbringt vorrangig Primärregelleistung, liefert Strom für die Direktvermarktung und sichert zusätzlich die Stromversorgung bei Netzausfällen. SMA hat eine abgestimmte Systemlösung mit Sunny Central Storage Batterie-Wechselrichtern und einen SMA Hybrid Controller XL in das Projekt geliefert, die mit den Funktionen Inselnetzbetrieb, Schwarzstart und Synchronisation ausgestattet ist.

© IWR, 2019


Weitere Meldungen rund um die Regenerative Energiewirtschaft
Bordesholm: SMA Solar liefert Systemlösung für Batteriespeicher
Schleswig-Holstein fördert Batteriespeicher zur kommunalen Stromversorgung

50Hertz Transmission GmbH sucht Elektroingenieurin für Systemführung (Höchstspannungsnetz) (w/m/d)
Neuer Megaspeicher der Upside Group geht in Betrieb

Siemens Gamesa nimmt Vulkanstein-Speicher in Betrieb
MCG Group und Next2Sun gründen Joint-Venture für vertikale Agro Photovoltaik-Anlagen
Momentum Gruppen und OX2 starten Kooperation für Repowering-Projekte in Deutschland
ENERTRAG Aktiengesellschaft, Firmenprofil und Leistungen
50Hertz Transmission GmbH sucht Elektroingenieurin für Systemführung (Höchstspannungsnetz) (w/m/d)
Seminar: Energiespeicher
Seminar: Energiespeicher
Auslandsreise: AHK-Geschäftsreise Äthiopien "Dezentrale Stromversorgung mit erneuerbaren Energien und Inselnetze" inkl. Finanzierungsberatung
Original-Pressemitteilungen aus der Energiewirtschaft
Branchenportal der Windenergie auf www.windbranche.de

05.12.2019

 



Jobs & Karriere - Energiejobs.de
Veranstaltungen - Energiekalender.de

Pressemappen - mit Original-Pressemitteilungen