Bioenergie-Branche.de

Branchenportal für die Bioenergie

PlanET 4 1280 256

El Salvador startet erste Ausschreibung für erneuerbare Energien

Berlin - Der Nationale Rat für Energie (Consejo Nacional de Energía - CNE) in El Salvador hat die erste Ausschreibung für Erneuerbare-Energien-Projekte mit einer Gesamtkapazität von 15 Megawatt (MW) angekündigt. Wie die Exportinitiative Erneuerbare Energien des Bundeswirtschaftsministeriums mitteilt, soll die Ausschreibung für netzgekoppelte Projekte in den Bereichen Photovoltaik, Kleinwasserkraft und Biogas bis jeweils 400 kilowatt (kW) Anlagengröße gelten. Ein MW soll dabei explizit auf PV-Dachanlagen mit einer maximalen Größe von jeweils fünf kW entfallen. Die Ausschreibung soll noch im April 2013 starten.

Weitere Ausschreibungen für Wind- und Solarenergie im September

Im September 2013 sollen weitere Ausschreibungen im Bereich Wind- und Solarenergie zwischen 70 und 100 MW folgen. Bereits heute erzeugt das Land rund 61 Prozent des Stroms auf Basis von Geothermie und Wasserkraft. Im Mai 2012 hatte die Regierung ein Papier für die partielle Öffnung des Strommarkts für kleine Erneuerbare-Energien-Projekte veröffentlicht. Bereits im Jahr 2010 hatte sich das Land in Mittelamerika vorgenommen, noch stärker auf regenerative Energien zu setzen. Zu diesem Zweck sollte ein Masterplan für erneuerbare Energien erarbeitet werden, erklärte der damalige Direktor des Nationalen Energierates im IWR-Interview. In El Salvador wurden zu der Zeit auch Studien zur technischen und wirtschaftlichen Durchführbarkeit von solarthermischen Großkraftwerken (CSP-Kraftwerken) durchgeführt.

22.04.2013