Bioenergie-Branche.de

Branchenportal für die Bioenergie

PlanET 4 1280 256

Weltec errichtet Biogas-Großanlage in Ungarn

Vechta – Die Weltec Biopower GmbH hat mit dem Bau einer 1 MW-Biogasanlage in Szeged, Süd-Ungarn, begonnen. Auftraggeber und Betreiber ist die Zöldforrás Energia, eine Tochtergesellschaft des ungarischen Stromversorgers DÉMÁSZ. Die Anlage, in der zwei 600 kW-BHKW eingesetzt werden, soll ab Ende 2011 auf der Basis von Schweingülle und Maissilage Strom und Wärme erzeugen. Die Wärme soll für die Klimatisierung von Bürogebäuden eingesetzt werden. Die WELTEC-Biogasanlage verfügt nach Unternehmens-Angaben über zwei 3000 m3 fassende Edelstahl-Fermenter mit Doppelmembran-Dach. Zusätzlich wird auf dem Gelände ein externer Gasspeicher installiert. Ziel ist es, so Weltec, den doppelt so hohen Strompreis, der tagsüber gezahlt wird, optimal zu nutzen. Daher wird das Biogas nachts im Fermenterspeicher und dem externen Gasspeicher gesammelt, und tagsüber laufen die zwei BHKW-Module Volllast.

23.05.2011